Body top

Planen Sie hier

Ihr Strom vom eigenen Dach

Sonnen-Energie nutzen und Klima schützen

Body

Photovoltaik

Gewinnen Sie mit Hightech auf Ihrem Dach

Eine sichere, umweltfreundliche und effiziente Energieversorgung ist die Anforderung an das Energiesystem der Zukunft.

Im Prinzip sollte jeder Technik-Interessierte, der über eine freie Dachfläche verfügt, über Photovoltaik nachdenken. Intelligente Technik gepaart mit passenden Angeboten weisen den Weg dorthin.

Ihr Minikraftwerk – ökonomisch und effizient

Nicht nur das grüne Gewissen lässt viele von uns über den Kauf von Photovoltaik-Anlagen nachdenken. PV-Anlagen gelten zusätzlich als äußerst attraktive Geldanlage. Ihr überschüssiger Solarstrom wird von Ihrem Netzbetreiber abgenommen und durch die Einspeisevergütung 20 Jahre lang zu einem festgelegten Tarif vergütet. mehr Informationen

PV-Anlage

Mona und Chris haben sich gerade ein Haus gekauft und ihre kompletten Reserven für den Dachausbau aufgebraucht. Die Dachfläche eignet sich ideal für die Montage einer Photovoltaik-Anlage.

Im Portal ihres Energieversorgers finden sie die Lösung: Eine gepachtete PV-Anlage für 36,13 €/mtl.

Vom ersten Tag an produziert ihre Anlage Strom. Im ersten Jahr werden es prognostizierte 2.293 kWh sein. Ohne Batteriespeicher und selten zuhause werden sie nur 19,8 % selbst nutzen und den Rest einspeisen.

Mit Einspeisevergütung und Eigenverbrauch kommen sie auf eine Ersparnis von 402,22 € im Jahr.

Als nächsten Schritt werden sie einen Batteriespeicher hinzunehmen und sich die KfW-Förderung sichern.

Mona und Chris werden sich regelmäßig im Portal über die neuesten Trends informieren und hier ihre Einsparpotenziale planen.

Planen

Ihr Batteriespeicher

Speichern statt Einspeisen

Wer mit seiner Photovoltaik-Anlage selbst Strom produziert, will diesen natürlich so effizient wie möglich nutzen. Durch die Steuerungseinheit Ihres Speichers wird der Fluss Ihres selbst erzeugten Stroms in Ihrem Haushalt geregelt. Der Strom wird, je nach Bedarf, an Endgeräte abgegeben, für die sonnenarmen Stunden gespeichert oder, bei Überschuss, in das öffentliche Netz eingespeist.

Batteriespeicher

Alfred und Frank rüsten ihre 5 kWp Photovoltaik-Anlage mit einem 4 kWh Batteriespeicher nach. Durch die KfW-Förderung senken sie die Anschaffungskosten um 2.100 Euro auf 4.900 Euro.

Durch die Nutzung des Batteriespeichers steigern sie ihre Eigenversorgung mit Strom aus ihrer Photovoltaik-Anlage auf bis zu 70 %. Bei diesem hohen Eigenverbrauch kaufen sie im folgenden Jahr 2.025 kWh weniger Strom hinzu und sparen rund 587 Euro bares Geld.

Alfred und Frank sind mit der Kombination von Photovoltaik-Anlage und Batteriespeicher nahezu autark.

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten zu Batteriespeichern

Alfred und Frank werden ihren Batteriespeicher auf jeden Fall hier planen.

Planen
Bitte warten...