Body top

Smart-Home - Ihr Zuhause denkt mit

Stellen Sie sich ein maßgeschneidertes Paket zusammen

Body

Smart Home – Intelligente Vernetzung und Steuerung Ihres Zuhauses

Was ist Smart Home?

Unter einem Smart Home-System versteht man die Vernetzung von Geräten im Haushalt mittels PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Diese Geräte können dann automatisch oder mittels Fernbedienung über einen Internetzugang gesteuert werden.

Einzelprodukte eines Smart Home-Systems können Heizungen, Rollläden, Steckdosen, Lampen, der Herd, der Kühlschrank und die Waschmaschine sowie die Unterhaltungselektronik und Sicherheitstechnik wie z.B. Bewegungsmelder, Kameras sein.

Dabei sind alle Geräte miteinander über Funk/WLan mit einer zentralen Empfangs- und Sendestation im Haus verbunden. Sie können diese Zentralstation individuell programmieren und dann auch von unterwegs mit Ihrem Smartphone oder Tablet darauf zugreifen. So können Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen festlegen, was wie und wann daheim passieren soll. Im Gegenzug erfahren Sie, was gerade zuhause passiert, wenn Sie nicht da sind.

Arten und Vorteile von Smart Home-Systemen

Sicherheit für Ihr Haus

Sie sind unterwegs und überlegen: Sind die Rollläden geschlossen? Ist das Licht überall aus? Kein Problem: Ein Blick auf Ihr Smartphone genügt. So können Sie schnell reagieren und sich entspannt zurücklehnen. Wassersensoren senden einen Alarm, wenn Wasser unkontrolliert läuft. Oder dank installierter Kameras mit Bewegungsmelder sehen Sie, was rund um Ihr Haus los ist.

Erstellen Sie Regeln für das Zusammenspiel der verschiedenen sicherheitsrelevanten Geräte und erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone, wenn etwas Ungewöhnliches passiert..

Erhöhung von Wohn- und Lebensqualität

Sanfte Beleuchtung sorgt für entspanntes Wachwerden. Die Rollläden öffnen automatisch zu Ihrer persönlichen Wunschzeit. Frisch gebrühter Kaffee duftet aus der Küche und Ihr Badezimmer hat bereits Wohlfühltemperatur- alles ohne Zeitschaltuhren oder Fernbedienung für jedes einzelne Gerät.

Energie sparen

Keiner zu Hause? Dann fährt Ihre Heizung automatisch herunter– heute bei modernen Heizungsanlagen bereits Standard. Ihr Smart Home jedoch steuert die Heizungsventile in allen Räumen einzeln oder zentral, ganz wie Sie es wünschen und spart so bis zu 20 % Heizkosten ein. Und während Sie auf dem Heimweg sind, wird es auf Knopfdruck zuhause bereits gemütlich warm

Denken Sie an den Komfort (auch wenn Sie älter werden).

Wollen Sie von Zimmer zu Zimmer gehen und Rollläden hoch- und runterziehen oder Heizkörper an- und auszuschalten? Mit einem Smart Home System kein Problem. Von einem einzigen Standort aus können Sie jedes beliebige Gerät wie mit einer Fernbedienung steuern.

Wie funktioniert Smart Home?

Der Mittelpunkt von Smart Home ist eine Basisstation, die per Funk mit allen anderen Smart Home-Geräten kommuniziert. Die Basisstation dient dabei als Steuerungseinheit. Sie verbinden das kleine Gerät einfach mit einer Steckdose und stecken das Netzwerkkabel in Ihren Router - wie beim Internetanschluss Ihres Computers. Danach erkennt die Basisstation automatisch die installierten Geräte. Sie geben diese dann nur noch zur Steuerung frei.

Hierbei müssen Sie jedoch beachten, dass nur Geräte, die das gleiche Protokoll (ähnlich unserer Sprachen) verstehen, auch zusammenarbeiten können – eine Sache, die beim Kauf von Geräten verschiedener Hersteller zu Problemen führen kann. Deshalb entscheiden Sie sich einfach für Geräte aus unserem EnergiePortal – eine Sorge weniger. Die Basisstation und die Geräte kommunizieren über eine verschlüsselte Funkverbindung. Über Ihre Online-Anbindung haben Sie so jederzeit Zugriff auf Ihr intelligentes Zuhause. Sind Sie unterwegs, greifen Sie via Laptop, Tablet oder Smartphone auf Ihre Daten zu.

Die Software, die die Steuerung der einzelnen Geräte ermöglicht, hat eine intuitive Bedienoberfläche. So können Sie sehr leicht die gewünschten automatischen Funktionen, Zeiten, Lichteinstellungen, Alarme programmieren. Natürlich können Sie auch alle Geräte individuell steuern, denn Ihr Smartphone funktioniert zusammen mit der Basisstation wie eine Fernbedienung.

Die meisten Smart Home-Geräte lassen sich einfach und ohne technische Vorkenntnisse installieren. Erweiterungen lassen sich leicht in bestehende Systeme einbinden. Und wenn Sie umziehen, auch kein Problem: Sie können alle Smart Home Geräte leicht ausbauen und im neuen Heim wieder einsetzten. Deshalb ist Smart Home auch für Mieter geeignet.

Unsere Smart-Home Komponenten

Natürlich können Sie alle Smart-Home Komponenten einzeln kaufen. Um Ihnen jedoch den Einstieg in Smart Home zu erleichtern, haben wir bestimmte Geräte zu Paketen zusammengepackt.

Sparen sie Geld und Energie und verbessern Sie Komfort und Sicherheit mit unseren vielfältigen Produkten. Probieren Sie es aus! Unser System lässt sich fast beliebig erweitern und wächst mit Ihren Ansprüchen!

Bitte warten...